Es geht Vorwärts, ein paar Veränderungen am Crossgolfplatz

Ja, es gibt gute Neuigkeiten bezüglich des Crossgolfplatzes den wir nutzen. Ich hatte neulich ein Gespräch mit dem Bürgermeister, in wie weit der Crossgolfplatz öffentlich ist. Ja, was Antwortet man auf so eine Frage? Es ist ja ein offenes Gelände ohne Zaun usw.

Dann ist er mit einer Bitte an uns heran getreten, das wir doch bitte ein Schild aufstellen sollten - das auf den Charakter des Platzes hinweist. Auch sollten wir die Möglichkeit von Schlägerverleih für Gäste und Besucher mal ausloten.


Also wenn das keine guten Nachrichten sind. Darauf hin haben wir uns ein Schild anfertigen lassen, das nun am Eingang zum Gelände besteht. Aber eben mit dem Hinweis das keine Fahrzeuge und auch kein Campen dort möglich sind.

Das nächste was sich so langsam verändert, zwischen Bahn 1 und 2 wird gerade an einer Trockensteinmauer gearbeitet. Initiator waren die alten Steine einer Kopfsteinpflasterstraße und die Trockensteinmauern die ich aus UK kenne. Sicher wird es noch eine ganze Weile dauern bis man mehr erkennt. Auch lassen sich gebrochene Granitsteine schlechter verarbeiten als der Limestone in UK.

Steinmauer

Wenn das Wetter passt, dann bin ich heute Nachmittag wieder am bauen und abends geht es zum Linksgolfer, die Masters schauen und zu seinem Live Chat.

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare