Sonne und zu viele Spieler?

So langsam wird es ja wieder Sommer. Das sagt nicht nur mein Gefühl, sondern auch das Thermometer und man merkt es auch wieder auf dem Radwegen oder bei uns auf dem Crossgolfplatz.

Nachdem sich ja immer mehr Menschen mit dem Crossgolfvirus infizieren, sieht man diese auch immer öfter auf dem Platz. So auch Heute gegen 14 Uhr bei uns. Das Essen liegt noch sehr gut im Magen und so muss man beim Parken schon mal die volle Konzentration walten lassen. Da ist ja schon alles voll heute. Kaum kommt die Sonne mal raus, kommen auch die "Schönwettercrosser" raus. Das ein paar "Mann" mehr kommen sollten, wusste ich ja da ich noch Schläger für Linkshänder mitbringen sollte.

Das schöne ist ja, das man sich ein wenig "verläuft" auf dem Platz und nur hin und wieder jemanden hört wenn es nicht so läuft. So ähnlich auch wie bei uns.


So ähnlich wie bei unserem Flight am Monitor. Wie man sieht, liegen wir alle dich vor dem Ziel. Das Problem bei dem einen oder anderen ist nur das der Ball da nicht rein will.

Oder wie hier am Klangkörper, der Ball will mal drunter und dann mal wieder drüber aber nicht mitten rein.


So richtig gut war unser Flight nicht, schlecht aber auch nicht. Ein paar mal haben wir uns auch mal im hohen Gras das "Wachstum der Gräser" angesehen aber sonst lief alles bestens. Was Heute fast noch wichtiger war, das sind Sonnencreme und was zu trinken. Kein Lüftchen bewegt sich und dann bei Temperaturen um die 23°C. Das ist man nach der letzten Woche einfach nicht gewöhnt.


Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare