Inge ist Schuld

Es ist schon schlimm wenn man mit der "Besten Angeberin 2009" zusammen ein Runde Golf spielen will. Nachdem es ja gestern ohne ihn super lief, wollten wir das heute morgen natürlich wiederholen wenn nicht sogar verbessern. Kurz vor 10 Uhr sind wir draußen und spielen uns erst einmal ein wenig warm. Ein wenig Gummi-nastik und schon kann es los gehen.

Ich glaube Inge hat den Reigen der Abschläge angefangen und seinen Ball gleich erst mal nach links in die Gegend gehauen. Als nächstes war Fireman dran, dessen Abschlag ist zu einem wunderschönen Chip über eine Löwenzahnblüte geworden. Auch der Ballhai schlug seinen Ball mitten in die Pampa. Einzig mein Abschlag blieb auf der Bahn.


Fireman hat es dann auch noch mal geschafft (Feministinnen, bitte nicht schlagen) seinen Ball bis zur Hühnerrampe zu spielen (die wir ja gar nicht haben). Hühnerrampe hört sich doch schon mal lustig an ohne das ich die Mädels jetzt schlecht machen will.


Auf Bahn 3 ging das rumhacken dann weiter, der Fireman, Inge und meine Wenigkeit hauten unseren Ball zu weit nach rechts ins Gemüse. Der Ballhai schaffte es den einzigsten Baum auf der rechten Seite im Spielfeld zu treffen und der Ball prallte von dort ab und ging nach links ins Gemüse.


Also all das hatten wir gestern nicht als wir ohne die führende "Angeberin" unsere Runde gedreht haben. Da fragt man sich dann schon, spielen wir nur so Scheiße oder spielen wir Scheiße weil er uns so unter Druck setzt?


So ähnlich zog sich das dann bis zur Bahn 8 wo dann zwei ihren Ball nach links mitten in den Wald gehauen haben, die andern 50 % bleiben auf der Bahn.


Nachdem wir alle genug gelacht hatten, sind wir noch auf die Idee gekommen - ein Bahn nur mit dem Putter zu spielen. Schlimmer kann es ja gar nicht mehr werden. Die Idee habe ich von dem Video als Van de Velde in Carnoustie eine Bahn mit dem Putter gespielt hat. Der Abschlag ging bei allen (wie soll man auch anders denken) ins Gemüse und brachte uns allen gleich noch mal einen Strafschlag wegen Besserlegen.


Was soll ich sagen, es hat richtig Spaß gemacht, auch das alle Abschläge wieder im Gemüse waren hat nicht weiter gestört. Zum Schluss musste mein Ball auch noch voll im Bunker landen und mir damit zusätzliche Schläge aufbürden.


Gewonnen hat die "Beste Angeberin 2009" mit 8 Schläge, ich kam mit 9 Schläge und der Ballhai mit 11.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/124

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare