Radikaler Umbau der Bahn 4 auf dem Golfplatz

Wir versuchen uns ja immer etwas neues einfallen zu lassen um unseren Crossgolfplatz mit allerlei natürlichen Hindernissen zu versehen. Das eine oder andere mal kommt uns da natürlich auch Mutter Natur zu Hilfe.

So auch dieses mal, für die etwas Fortgeschrittenen Crossgolfer unter euch haben wir die Bahn 4 radikal verändert. Solche Veränderungen brauchen natürlich Zeit und sind nicht an einem Tag erledigt.

Ein paar Spieler haben ja schon länger bemängelt, das es bei uns auf dem Platz kein Wasserhindernis gibt, dem haben wir nun abgeholfen. Mutter Natur hat uns dazu kräftig unter die Arme gegriffen. Angefangen hat sie mit sehr viel Schnee und später dann mit Schneeschmelze und viel Regen und heraus gekommen ist unsere Bahn 4 mit Wasserhindernis.

Am 15. Januar sah das dann so aus, nicht sehr Spektakulär aber immerhin ein Anfang.
C

Schon zwei Tage später, sah das ganze doch schon Ansprechender und vor allem schwieriger aus. Das Wasser reichte nun vom Abschlag bis ca. 15 Meter vor das Ziel. Wenn das keine Herausforderung ist.
C

Heute am 19. Januar dann könnte man glatt zu dem Schluss kommen, da ist ein wenig viel Wasser drauf. Nicht nur der Abschlag an der bahn 4 ist unter Wasser, auch das Ziel an der Bahn 3 hat "Land unter". Auch am Abschlag Bahn 2 (gleich neben dem Abschlag Bahn 4) ist "sehr feucht".
Hochwasser auf Bahn 4

Hoffen wir erst einmal das das Hochwasser, welches uns dieses Zusätzliche Wasser verschafft hat, wieder verschwindet und dann haben wir ggf auch noch mal Zeit dieses Hindernis zu spielen bevor es wieder verschwindet.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/297

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare