Hook & Slice Matchplay

Hier könnt ihr die Grundregeln des Hook & Slice Matchplay nachlesen.
Diese Regeln werden erstmals 2011 in einer eigenen Matchplayserie zur Anwendung kommen.

  • Ausgetragen wird die Matchplay Serie als Lochwettspiel mit Auswahldrive

Hier spielen zwei Spieler gegeneinander und bei jeder Bahn gibt es einen Sieger. Der Spieler mit den wenigsten Schlägen an dieser Bahn erhält einen Punkt. Bei gleicher Schlaganzahl gilt das Loch für beide als Verloren und keiner erhält den Punkt. Gewinner einer Runde ist der, der mit mehr Punkten führt. Beim Lochspiel darf auch ein ganzes Loch vor dem Ende geschenkt werden oder ein einzelner Schlag (z. B. ein kurzer Putt).

  • An jeder Bahn müssen zwei Bälle abgeschlagen werden! (Auswahldrive)

Der Gegner entscheidet mit welchem Ball weiter gespielt werden darf. Der andere Ball darf wieder aufgenommen werden.

  • Gezählt wird beim Abschlag nur der ausgewählte Ball.

Matchplay Werbung

Die genauen Regeln könnt ihr hier als PDF runter laden. Wir hoffen doch das sich recht viele an diesem neuen Format beteiligen werden.

Die Anmeldung zur Matchplay Serie 2011 findet ihr hier. Bedenkt das die Serie am 01. März starten soll, also überlegt nicht zu lange.

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare