Sturmschäden, Danke und Platzrekord eingestellt

Wie die meisten sicher mitbekommen haben, ist Sachsen Anhalt zum wiederholten male von einem riesigen Sturm heimgesucht worden. Der hat auch um unsere Region keinen Bogen gemacht, wobei wir im Gegensatz zu anderen Regionen noch sehr viel Glück gehabt haben. Wer unseren Golfplatz kennt, weiß das er eigentlich rings rum schön von Bäumen eingesäumt war.

Das ist auch heute noch so, nur fehlen sehr vielen Bäumen jetzt die Kronen. Der Wind war zu heftig, alles was der letzte Sturm stehen gelassen hat - ist diese mal runter gekommen. Da der Platz aber schon nach einem Tag wieder bespielbar war bleibt uns nur eins übrig - Danke an den Platzwart Stöpsel zu sagen. Es war ein ganz schön großer Berg an Ästen und Baumkronen zu beseitigen die auf den Spielbahnen im vorderen Bereich lagen.

Sturmschaden


Der andere Punkt betrifft den aktuellen Platzrekord. Bisher hatte den ja Börni beim  Elbe Crossgolf Cup aufgestellt und der lag bei 46 Schlägen.
Ab dem 14.09.2011 gilt der nicht mehr. Auf einer Runde von Herrn Carlsberg und rebel mit seinem neuem Golftrolley hat er den auf 39 Schläge verringert. Mit dabei waren als Schreiber Mo und als Zähler Ma. So mit also mit 3 Zeugen den Platzrekord auf 39 gespielt. Dazu hat er nur einen Ball und sein 7er Eisen benötigt.

Platzrekord 2011-09-14 - rebel
Es muss also nicht immer die volle Ausrüstung sein. Dafür waren aber auch die Mücken wieder eine Qual und es mussten so einige stööööörben.

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare