Bericht zum Golf Turnier in Pebble Beach Dixförda

Wir sagen Danke, an alle die Mitgemacht haben und dieses Turnier so super begleitet haben. Natürlich auch die Spieler und die Orga im Hintergrund. Auch dieses Jahr gab es wieder Golf Einsteiger, die sich diesen Platz nicht ersparen wollten, und einfach ist er schon gar nicht zu spielen.

Das es einen neuen Betreiber der Anlage gibt, sollte sich ja schon rum gesprochen haben und es hat sich nicht viel geändert. Alle Golfer sind Herzlich aufgenommen worden und auch die Anlage wurde extra für uns noch einmal mit einem Pflegeschnitt versehen. Das der Platz deswegen leichter zu spielen ist, kann man nicht behaupten. Auch an den Zielen haben wir wieder ein paar Veränderungen vorgenommen, nichts schlimmes aber es soll ja nicht eintönig werden.

Treffer Ziel 1

Die ersten beiden Bahnen befanden sich wieder auf dem Parkplatz und waren mit der Milchkanne und dem großen Chippingnetz schon aus dem letzten Jahr bekannt. Das Chippingnetzt war dabei das schwerere Ziel, musste der Ball doch in ihm landen und das wo das Netz über dem Erdboden in leicht schräger Haltung auf die Bälle wartete. Auch die Bahn 3 hat sich nicht verändert, es musste der Pavillon auf dem Berg getroffen werden.

Hole in One?

Versucht haben es viele, bereut fast alle. Gemeint war ein Hole in One. Selbst wenn der Pavillon nicht der kleinste ist, so konnte doch zwei Spieler mit 2 Schlägen einlochen und die Bahn sehr gut beenden. Der Rest musste sich wieder den Hang nach oben quälen.

der Berg ruft

Das schöne an Dixförda, das Wasser und der Strand bieten doch für das Bahnlayout viele Möglichkeiten und für den Spieler auch. Des öfteren steht man vor der Entscheidung - spiele ich über das Wasser oder drum herum? In vielen Fällen war das drum herum die sichere Möglichkeit den Ball ins Ziel zu bringen.

übers Wasser oder nicht

Eins der neuen Ziele war dann dieser Deckel. Unfairerweise ist er so montiert, das er sich im Wind dreht. Davon gab es an diesem Spieltag reichlich und so drehte sich das vermeintlich sichere Ziel doch schon mal weg. ;)

Und wie gesagt, das Wasser hatte bei diesem Turnier eine strategische Rolle, solche Bilder konnte man dann doch öfter sehen.

Bälle suchen

Zu guter letzt, möchten wir allen Gewinnern gratulieren und hoffen euch auch in Zukunft wieder zu sehen.

die Sieger

Die Turnierergebnisse sind ja schon veröffentlicht und können hier eingesehen werden. Zur Bildergalerie geht es hier lang.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/589

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare