DXGV oder auch Deutscher X-Golf Verband

Ich hatte ja schon einmal einen Text zum DXGV geschrieben. Das war damals nach dem persönlichen Gespräch mit dem Vorstand des Verbandes.

Doch leider haben sich die Ereignisse mehr als Überschlagen. Wer das genauer ergründen will, der kann sich sehr gern auch auf dem Crossgolf-Portal.de umsehen.

Auf Grund von Androhungen dem Verein Rechtsanwälte auf den Hals zu hetzen, ist dieser ehemals vorhandene Text - hier nicht mehr abrufbar.

Wir, Hook&Slice, distanzieren uns von den Aktionen und Äußerungen des DXGV (Deutscher X-Golf Verband e.V.)

Hochwasser auf Bahn 4

Kommentare

1. Am Montag,11. Februar 2013, 02:52 von schiedsrichter

Für deine Beiträge bekommste leider nur eine rote Karte. Kannst du das auch beweisen was du da sagst? Wirklich?

2. Am Montag,11. Februar 2013, 20:53 von rebel

Hallo Alex oder auch Phillip,

schön das ihr euch unter einem neuen Pseudonym hier meldet.

Mit der roten Karte kann ich sehr gut leben und was die "Beweise" angeht - da wird nicht mehr erzählt als das, was man auf euren Homepages findet und Tante Google bedienen kann. Für den Rest was auf der Besprechung erzählt wurde, kannst du auch gern die anderen Beteiligten Fragen...

Viel Spaß mit eurer neuen Firma...

3. Am Montag,11. Februar 2013, 21:05 von stephan

ich kann das auch bezeugen....Verbandsarbeit SIEHT anders aus......da stinkt mehr nach einer GmbH

und auch die Capital Crossgolfer distanzieren sich vom DXGV.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/711

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare