Bauarbeiten am Golfplatz

Für die, die nicht Täglich an unserem Golfplatz vorbei kommen, wird es sicher erst einmal Schockierend wirken aber es musste sein.

Der Grüngürtel, der unseren Golfplatz bisher umgeben hat - ist ein beträchtliches Stück schmaler geworden. Das das so ist, liegt am Neubau der Hochwasserschutzanlagen für unseren Ort.

Ich habe das Bild extra im Orginal Größe gelassen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.
In wie weit es später einmal den Spielbetrieb beeinträchtigen wird, müssen wir abwarten. Laut Aussagen, soll es innerhalb noch Nachpflanzungen von Bäumen und Sträuchern geben.

Das Bild selber, ist von der Einfahrt her an der B 187 zum Parkplatz (Weg rechts) gemacht worden. Nicht nur, das man jetzt von der Bundesstraße aus am Abschlag der Bahn 1 gut gesehen wird, so sieht man diese auch, wenn man die Bahn 2 wieder zurück spielt. Hier das Bild im Orginal

Bauarbeiten am Golfplatz

Wo früher reichlich grüne Bäume unser Auge erfreuten,ist jetzt fast nichts mehr zu sehen. In Zukunft werden wir von hier aus den Hochwasserdeich sehen, bis die Anpflanzungen gemacht wurden und diese so weit gewachsen sind. Bis dahin fließt aber noch ein wenig Wasser die Elbe hinunter.

Na gut, grün ist es im Moment auch nicht. ;) Hier das Bild im Orginal

Bauarbeiten am Golfplatz - Bahn 2

Für alle die, die den Platz nicht kennen - hier ein Bild aus "grüneren" Tagen.

Eine weitere Beeinträchtigung wird auch die Bahn 5 erleiden. Im Moment sieht es so aus, als ob wir sie ein wenig verkürzen müssen. Genaueres werden wir aber dann wissen, wenn die Bauarbeiten begonnen haben.

Kommentare

1. Am Freitag,15. März 2013, 14:45 von Hager

Auf der Bahn 5 müssen die Arbeiter ganz einfach aufpassen und wenn Sie die Arbeitssicherheit beachten dann tragen Sie ja Helme :-)!

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/713

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare