Bahn 12 zu Crossgolf City Wittenberg - das Golfturnier

Kommen wir nun zur letzten Bahn unseres Golf Turniers in Lutherstadt Wittenberg.

Eins kann ich schon mal vorne weg sagen, die Stadt bietet noch eine ganze Menge mehr an Zielen - so das man das noch weiter ausbauen kann. Aber für dieses Jahr soll es das erst einmal gewesen sein.

Um noch ein paar Schläge gut zu machen, ist diese Bahn noch einmal für ein Hole in One geeignet und wer sich traut - kann belohnt werden.

Entgegen den anderen Bahnen, stelle ich die Karte mal als erstes ein.

Bahn 12 Karte

Wir befinden uns auf der westlichen Wiese neben der Schlosskirche, nach Norden zu kommt ihr nach ein paar Metern schon zur Touristen Information und somit auch zum Ende des Rundkurses. Wie ihr auf dem Bild seht, ist die Entfernung nicht all zu üppig und auch das Ziel ist recht gut zu sehen. Damit wir an dem Tag auch ein wenig Kunst zu sehen bekommen (die blauen Säulen sind auch schon Kunst gewesen), haben wir den Abschlag neben dieser Plastik gelegt. 

Die junge Dame kann auch schon für ein wenig Abwechslung und vor allem Irritation sorgen - ist sie doch sehr leicht Bekleidet ;)

Bahn 12 Abschlag

Auf der anderen Seite der Wiese, kurz vor den Mauern der Schlosskirche steht eine weitere Plastik - die als Ziel fungiert. Damit die ganze Bahn nicht all zu einfach wird, haben wir vom Grünflächenamt noch eine kleine Hürde einbauen lassen - Sträucher! Wer zu kurz ist und den Ball drin landen lässt, hat schon den ersten Strafschlag sicher - da kann man nicht raus spielen und muss besser legen.

Es steht euch frei Mut und Risiko oder Sicher und kurz zu spielen.

Bahn 12 Ziel

Bei dem Ziel, steht es euch wieder frei - entweder sie Plastik oder den Sockel treffen - das reicht, um die Bahn erfolgreich abzuschließen.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/756

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare