Nachtgolf in Elster

Was sich kurios anhört, ist bei uns schon gute alte Tradition. Schon zum 4. mal haben wir in Elster im November zum Nachtgolfen gebeten und es sind wieder zahlreiche Spieler dieser Einladung gefolgt.

Da Petrus ein Crossgolfer ist, hatten wir natürlich wieder bestes Wetter für dieses letzte Turnier im Jahr 2013 bei uns in Elster. Wolkenfreier Himmel, Vollmond und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Was braucht man mehr um Golf zu spielen?

Ja, Glühwein gab es auch zum Aufwärmen ;)

Trotz allem wurde super Golf gespielt und mit dem neuen Gelände lagen wir bei der Auswahl auch richtig. Erstmalig haben wir im Freizeitpark Elster abgeschlagen und mit den almostNT Bällen ein super Gelände gefunden um hier richtig Spaß zu haben.

Wie schon bei anderen Turnieren, gab es auch zu diesem wieder die drei Wertungsklassen Jugend, Frauen und Männer. Bildete doch das Nachtgolf Turnier auch dem letzten Spieltag in der Mitteldeutschen Crossgolf Liga. 

Für etliche der Spieler, war das Nachtgolfen bei uns die erste Berührung mit Golfen bei Nacht überhaupt - und es hat keiner Bereut. Steht doch bei solchen Turnieren auch immer der Spaß im Vordergrund. Wer kann schon behaupten, nachts mit einem normalen Golfschläger eine Minigolfbahn zu spielen.

an der Minigolfbahn

Nach dem Turnier gab es noch gegrilltes und auch reichlich Bratkartoffeln. Diese haben wir von einem Langjährigem Begleiter und Freund aus dem Ratskeller Zahna. Das die allen gemundet haben, beweisen auch die leeren Pfannen... Vielen Dank auch für die Lieferung bis vor die Tür und natürlich ein Dankeschön an die Helfer die so rings rum noch im Einsatz waren, sei es bei der Anmeldung, am Glühweinofen oder am Grill. Ohne euch, könnten wir das so gar nicht anbieten - DANKE!

Aber kommen wir zur Auswertung, da sind doch schon mal recht ordentliche Ergebnisse zusammen gekommen. In der Jugendwertung holte sich Moritz Utting den ersten Platz verdient mit 48 Schlägen und konnte dafür einen Trophäe mit nach Hause nehmen.

1. Platz Jugend

Wertung Jugend

Bei den Frauen holte sich überraschend eine Newcommerin aus Leipzig den ersten Platz. Den aber mehr als Verdient. Mit gerade mal 37 Schlägen hielt sie die zweitplatzierte deutlich hinter sich.

1. Platz Frauen

Wertung Frauen

Bei den Männern ging es in der Spitze noch viel enger zu. Das vordere Feld lag nur wenige Schläge auseinander und eine schlechte Bahn, konnte hier schon viele Platzierungen ausmachen. Auch hier ging der erste Platz verdient nach Leipzig.

1. Platz Männer

Wertung Männer

Vielen herzlichen Dank für den schönen Abend mit euch allen!

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/799

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare