Crossgolf City Wittenberg 2014 - der Bericht

Bevor ich hier in die vollen steige, möchte ich mich bei all denen bedanken – ohne die dieses Turnier gar nicht möglich gewesen wäre. Da ist vor allem die Stadt Wittenberg genannt, denn ohne den Mut so ein Turnier zuzulassen – könnten wir es euch gar nicht erst anbieten – Dankeschön. Dann ein ganz herzliches Danke an die beiden Damen von der Anmeldung, Nicole und Yvonne. Ihr habt uns nicht nur jede Menge Arbeit abgenommen sondern auch einen sehr wichtigen Teil des Turniers abgewickelt.

Als nächstes kommen die vielen Zuschauer und Gäste von Wittenberg. Ihr habt einen sehr großen Anteil daran, das dieses Turnier so einmalig (na gut, in Köln wurden wir dieses Jahr kopiert) macht. Eure Aufgeschlossenheit, Neugier aber auch Begeisterung und Applaus für gelungene Schläge sind Herz erwärmend aber auch ein raunen bei misslungenen Schlägen zeigt, das ihr im Herzen mit uns leidet.

Zu guter letzt die Spieler, das es euch so gut gefällt – liegt nicht nur an der Orga und dem drum rum, es liegt an EUCH! Nur wer mit geilen Leuten ein Turnier spielt, kann ein geiles Turnier erleben – GENAU DAFÜR BEDANKEN WIR UNS BEI EUCH.

Leider kamen dieses Turnier keine Medien um uns beim spielen zu beobachten, auch wenn sich das Fernsehen angesagt und angemeldet hatte - denen war anscheinend die Wetterprognose zu ungüstig aber auch von der schreibenden Zunft lies sich keiner blicken. Schade eigentlich.

Es war nach den Wetterprognosen nicht ganz sicher, das wir das Turnier ohne Wasser von oben überstehen sollten aber es hielt und brachte uns dann doch noch genug wärme, das man ohne Jacke spielen konnte.

800-IMG_5115.jpg

32 Spieler aus den Regionen von Berlin, Potsdam bis Leipzig hatten sich wieder eingefunden um Crossgolf zu spielen. Und das auf die gleiche Art wie die Deutsche Auswahl eine Woche vorher zum European Urban Golf Cup, den Deutschland gewinnen konnte.

Quer durch die Altstadt wurden wieder Bahnen markiert und aufgebaut und auch Städtische Infrastruktur mit eingebaut. So galt es nicht nur mit dem Untergrund zu kämpfen, sondern auch mit Toreinfahrten, Bäche, Hinterhöfe und allerlei anderer Hemmnisse.

Aufgeteilt in 4er Gruppen zogen die lustigen Spieler durch die Stadt und versuchten alle Bahnen mit so wenig wie möglichen Schlägen zu absolvieren. Das das nicht immer gelang, ist auch so gewollt – auch wenn man als Spieler natürlich versucht, das nicht zuzulassen.

800-IMG_5118.jpg

Ein besonderes Highlight an dem Turnier durch Wittenberg, sind die Besucher der Stadt. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn Passanten stehen bleiben und Gassen bilden, um zu sehen wie man spielt und auch ob man die gebotenen Schwierigkeiten meistert. Das ist zum einen ein positiver Anreiz aber auch ganz schön anstrengend – man möchte ja vor den Augen der Quasi Fans, nicht versagen. Es ist schwer zu beschreiben, so etwas muss man mit gemacht haben.

800-IMG_5137.jpg

Nach absolvierten 11 Bahnen, zog es alle wieder zurück ins Brauhaus, wo wir unsere Basis aufgebaut hatten. Ein Fettes Dankeschön von uns dafür.

Wieder machten die beiden Frauen von der Anmeldung einen super Job und erledigten die Auswertung während sich die müden Spieler von der Tour bei Essen und Getränken erholten und wieder Kräfte sammelten.

Bei der Jugend sah die Wertung wie folgt aus:

Wertung_Jugend_1-3.png

Bei den Frauen:

Wertung_Frauen_1-3.png

Bei den Männern musste um Platz 1 und 3 erst noch ein Stechen im Brauhaus ausgespielt werden, bevor sich diese Platzierungen ergaben:

Wertung_Manner_1-3.png

Ein Dankeschön geht jetzt an dieser Stelle noch an alle Sponsoren, die das Turnier mit Preisen unterstützt haben. Denn nach so einen Turnier werden bei uns die Preise nicht einfach an die besten Spieler ausgeteilt, wir machen daraus eine Tombola und versuchen, das jeder Teilnehmer auch wieder etwas mit nach Hause nehmen kann.

Wir sehen uns wieder, spätestens beim nächsten Turnier.

p.S.

Es gibt in den nächsten Tagen noch einmal eine weitere Auswahl an Bilder.

Kommentare

1. Am Montag,12. Mai 2014, 22:19 von Stephan

Hi. Schöner Bericht und auch von uns ein Fettes Danke an alle die das Turnier ermöglicht haben.
Wir hatten eine Menge Spaß. Eine Frage bleibt noch- wird bei den Männern noch der gesamte Score veröffentlicht ???

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/831

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare