Hitze und Junggesellenabschied

Ein Junggesellenabschied ist ein Junggesellenabschied. Wenn der Junggesellenabschied im Sommer ist, dann kann es mitunter auch warm sein.

Anfang Juni hatten wir wieder so einen Fall, aus Kemberg kam die Anfrage ob wir Zeit, Lust und so weiter hätten und natürlich haben wir so was.Denn, es sollte mal was sein, was man sonst nicht machen kann oder würde - Crossgolf zählt anscheinend dazu.

Bei lauschigen 25 Grad ging es schon am Morgen gegen 19 Uhr los auf den Platz und die Sonne brannte auf uns hernieder.

Es war mein bisher nüchternster Junggesellenabschied ever, die 4 Teilnehmer haben zu Beginn jeder ein Bier getrunken und danach nur noch Wasser in sich rein gekippt. Gegen Mittag hatten wir auf dem Platz kuschlige 35 Grad und Sonne im Überfluss.
Spaß hatten sie auch und ich hoffe mal, das die als aktive Fußballer noch mal mit all ihren Spielpartnern noch mal vorbei kommen.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/962

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare