Crossgolf im Naumann Park Berlin 2018

Die Capital Crossgolfer zu Berlin haben gerufen und wir sind der Aufforderung nur zu gern gefolgt. Zuerst haben wir den Park ja 2017 bespielt und daran habe speziell ich, sehr gute Erinnerungen.

Wetter gut, Laune gut und auch die Spieler und Anwesenden bester Laune, was will man zu so einem Tag noch mehr.

Weiterhin wurde noch die Spendenbox zu Gunsten der Slumgolfer aus Indien befüllt und als Dankeschön gab es eins dieser t-shirts.

IMG_20180630_113921.jpg

Das sollte aber nicht das wichtigste sein, denn wir sind zum Golf spielen hier her gefahren und wollten vor allem nur spielen. Für mich galt es ja auch noch zu versuchen den Titel zu verteidigen. Mein ärgster Gegener ist ja Hitze und davon bekamen wir ja reichlich zu spüren, denn das Thermometer kelterte fröhlich weiter nach oben.

Spielbahntechnisch hatten die Capital Crossgolfer noch mal etwas umgebaut und Bahnen weggelassen und neue hinzugefügt, was das ganze wieder ein wenig Interessanter machte und zu diversen Fehlschlägen führte, was aber mit den Softbällen nicht zu Problemen führen sollte - so der Gegenüber nicht auf sein "Recht" bestand, "ungestört" zu bleiben, in einem Park voller Menschen und Aktionen. Aber, es gibt schon die seltsamsten Menschen....

Auch bei den Zielen wurden neue "Wege" beschritten, zumindest bei einigen und so konnte man mitunter schon Glück haben. Kellereingang treffen und der Ball bleib auch noch genau in der Regenfangschale liegen.

Wie viele Schläge man bis dahin brauchte, sage ich dann aber mal nicht. All zu leicht haben es uns die Orgas nun auch wieder nicht gemacht...

Sand gab es dieses mal auch wieder, liegt doch ein riesiges Beachvolleyballfeld und -halle gleich neben der Anmeldung, so was muss doch genutzt werden. Aber da scheinen sich alle recht ordentlich aus der Affäre gezogen zu haben. Nicht so auf der folgenden Bahn, wo einem eine ca 8m breite Speilbahn erwartete mit links einem Zaun als Ausgrenze und rechts die besagte Beachvolleyball Halle mit seiner Riffelstahlplatten Außenwand, alles nicht so doll zum spielen. Dazu kommt noch Hanglage und hohes Gras - Jipiiieee.

IMG_20180630_153115_1_BURST006.jpg

 Um es nicht ganz so leicht zu machen, auch mal das Überspielen von Wegen und Plätzen, die mit Drahtzäunen eingehegt sind und man mit Mut und Geschick dort den einen oder anderen Schlag gut machen konnte. Dafür sind dann eben Laternen als Ziel zwar recht groß aber auch recht schmal was das Treffen nicht gerade erleichtert.

Mitunter kam einem so ein Regenwassereinlauf auchh mal recht, denn in diesem Fall verhinderte er, das der Ball ins Aus lief und mit einem Strafschlag wiederholt werden musste.

Kommen wir noch zur Platzierung, für den Sieg hat es dieses mal nicht gereicht. Aber, es hat trotzdem Spaß gemacht und wir werden auch nächstes Jahr wieder dabei sein und mitspielen, wenn die Capital Crossgolfer rufen. Danke euch für die Arbeit und das schöne Turnier.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/964

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare