Neuer Dienstag - neue Runde Schulgolf

Es ist Dienstag und es dreht sich bei mir viel um Golf.

Dienstags ist Schulgolf AG und es gibt zum Glück Schüler, die können es nicht abwarten das die Zeit nach der 6. Stunde ran ist.

Aber bevor ich los lege, ich brauche noch ein paar Schläger für meine Schüler - wer also noch ein paar alte Eisen rumliegen hat und die für unsere Schulgolf Gruppe Spenden möchte, ihr seit recht herzlich eingeladen das Material an uns zu schicken. Vorzugsweise gleich an unsere Schule. Adresse schreibe ich ganz unten rein.

Zurück zu den Golf-Willigen, dieses mal waren wieder zwei neue Spieler am Start und eine Krankmeldung (Verletzung an der Schulter und ich hoffe nicht vom vielen Golf spielen). Das bedeutet, die schon dabei gewesen sind machen sich warm und üben schon einmal und mit den neuen noch mal die Einweisung und Handhabung des Golfschlägers. Auch hier wieder jemand, der schon Floorball spielt und da nicht ganz unbegabt ist. Wobei Floorball dann doch einer der Punkte ist die ihn behindern. So sind die Bewegungsabläufe doch anders und das am Fleck stehen bleiben beim Schlag, da muss man seine Schuhe wohl am Fußboden annageln. ;)

Nach ein paar Schwungübungen und Ausrichtungshilfen ging es dann auch wieder los auf dem Schulhof. Den Ball zu einer Sitzgruppe spielen ist dann doch nicht so einfach. Erst links und rechts Blumenbeete und dann weiter hinten noch Bäume. Den Ball sacht über den Boden rollen zu lassen fällt auch schwer. Da müssen wir alle noch am Bewegungsablauf und der Kraftkontrolle arbeiten. Der Schwung hätte für 60 m gereicht aber die Rabatten haben den Ball dann doch nach 5-6 m gebremst und eingefangen. Also das selbe noch mal mit weniger Schwung und siehe da, es geht und der Ball rollt weiter als davor mit mehr Krafteinsatz.

So ein Schulhof bietet ja auch genügend Ziele wie hier das Gitter an der Fassade. Das man aber auch das Gefälle des Pflasters mit einrechnen muss, lernt man ganz schnell.Was aber nicht bedeutete, das es auch gleich klappt. Auch hier muss man den Krafteinsatz sehr genau dosieren und das wird sicher Übung für das nächste mal werden - Kraftdosierung. Schön wenn die Kinder sich die Aufgaben für das nächste mal gleich selber stellen.

Das ich mitunter auch falsch spiele, liegt in der Natur der Sache. Ein Ball rollte durch die offene Tür in den Keller vor den Speiseraum und da kommt dann doch Spielerfahrung durch. Gekonnt mit einem Schlag habe ich den Ball nach draußen befördert und Anerkenndende Kommentare der Mitspieler bekommen. Ich hoffe, das es ihnen auch Ansporn ist, das ebenso zu lernen.

Mal sehen, das ich die Spieler bald mal zu uns raus auf den Crossgolf Platz bekomme.



Hier der Kontakt zu unserer

Sekundarschule Elster

Lindenstrasse 11

06895 Zahna-Elster, OT Elster

bitte zu Händen des Hausmeisters angeben, die Sekretärin bedankt sich.

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Sie schrieben am gleichen Thema

Trackback URL : http://uhc-elster.de/urbangolf/index.php?trackback/972

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren

Erstellt mit Dotclear | Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials and Pierre Van Glabeke

Feed für Einträge Feed für Kommentare