Zum Inhalt springen

Spielbericht zum U11 Spieltag am 27.02.2022

U11 2018 Junioren

Nach langer Zeit konnte endlich wieder ein Spieltag, wenn auch unter Coronabedingungen, stattfinden.
Austragungsort war für die U11 die Sporthalle in Elster, also ein Heimspiel. 

Mit einer recht gut gefüllten Bank, konnten wir die zwei anstehenden Spiele beginnen.
Für viele war dies auch das erste Turnier überhaupt und somit war auch die Nervosität recht hoch.

Als ersten Gegner mussten unsere UHC Floorballspieler gegen den UHC Sparkasse Weißenfels antreten.
Weißenfels konnte schon nach 22 Sekunden den Führungstreffer erzielen, was unsere Spieler aber in der
Phase nicht wirklich beeindruckte. Nach weiteren 2 Minuten Spielzeit kam es dann zum Ausgleichstreffer.
Die Anfangsphase war gerade bei den jüngeren Spielern von leichten Unsicherheiten geprägt, die dann auch
zu einer 2 Minuten Strafe für einen Auswechselfehler führte. Gerade in der Unterzahl konnten unsere
Spieler gut kontern und einen Treffer bei Weißenfels im Tor landen.

Zur Halbzeit lag der UHC Elster 4 : 3 in Führung. Diese konnten wir aber in der zweiten Hälfte nicht lange halten,
denn die nächsten Treffer gingen alle auf das Konto von Weißenfels. Sie konnten leichte Fehler in der Verteidigung
gut ausnutzen, aber auch durch zwei schnelle und schöne Konter sich mit Toren belohnen.

Der UHC Elster konnte noch einmal mit zwei Treffern den Anschluss halten. Weißenfels hielt gut dagegen 
und somit gingen die Weißenfelser Floorballer mit einem 6:9 als Sieger vom Spielfeld.

Hier geht es zum Spielbericht des SaisonManagers.


Im zweiten Spiel des Tages trat die Mannschaft dann gegen die Floorball Tigers Magdeburg II an.

In diesem Spiel waren die Elsteraner Floorballer spielbestimmend, aber nicht dominierend.
Mit 2 Toren konnten sie eine Führung aufbauen, die die Mannschaft dann über das ganze Spiel nicht wieder abgab.
Magdeburg hielt aber das gesamte Spiel über gut gegen und das mit einem recht kleinen Spielerkader.

Technisch waren beide Teams sehr ausgeglichen und der UHC Elster hatte im Abschluss ein wenig mehr Glück
und konnte mit einer 5 : 2 Führung in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit konnten die Floorball Tigers Magdeburg noch mal das Tempo hochdrehen und
auch mehr Tore schießen. Der UHC Elster hielt mit weiteren 5 Toren dagegen und
somit konnten die Mädchen und Jungen aus Elster das Spiel gegen Magdeburg mit 10 : 6 gewinnen.

Ein Dank geht an unsere beiden neuen Torhüterinnen Rebeka-Maria und Moira, das habt ihr beide sehr gut
gemacht. Es ist sicher nicht leicht gewesen für euch, immer hinten zu bleiben und
immer nur auf Angriffe der Gegnerseite zu reagieren. ? auch für das ganze Team.

Hier geht es zum Spielbericht des SaisonManagers.

Nach zwei Spielen, in der noch jungen Saison, steht der UHC Elster somit im Mittefeld der Tabelle auf Platz 4..
Der nächste Spieltag findet am 12.03.2022 in Magdeburg statt, da wird unser Team auf die Gegener aus Halle
und Magdeburg treffen.

Zur U11 Staffel 2. Tabelle

Unser U11 Team in Groß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.